Im Schwimmunterricht konnten 17 Schülerinnen und Schüler der Klasse 5C und 13 Schülerinnen und Schüler der Klasse 6C die Bedingungen für das „Deutsche Jugendschwimmabzeichen in Bronze“ erfüllen. Die 11-13jährigen Sekundarschüler mussten für das Abzeichen 200 m schwimmen, einen Sprung vom 1-m-Brett machen,  einen Gegenstand aus ca. 2 m Tiefe herausholen und die Kenntnis von Schwimmregeln nachweisen.
Schulleiterin Gabriele Ulbrich überreichte die Urkunden an die erfolgreichen Schülerinnen und Schüler am 03.12.2013 in der Pausenhalle.

Im weiteren Verlauf des Sportunterrichts sollte es auch einigen Schülern gelingen, die Bedingungen für das Schwimmabzeichen in Silber „abzuhaken“.