Am 24.09. haben die neuen 6er Klassen zusammen mit ihren Klassenlehrern Ausflüge gemacht. Die 6c reiste von Hassel aus mit der S9 nach Wuppertal.

 An der Haltestelle Wuppertal-Vohwinkel wechselten die Schülerinnen und Schüler zusammen mit ihrer Klassenlehrerin Frau Stratmann und ihrem Klassenlehrer Herr Schlebach von der liegenden Schiene der deutschen Bundesbahn auf die hängende Schiene der Wuppertaler Schwebebahn.

Für alle Kinder war es die erste Fahrt mit dem über 100 Jahre alten Verkehrsmittel. Die Fahrt führte über Straßen der Innenstadt, über einen Autobahnabschnitt sowie über den Fluss Wupper zum Bahnhof Zoo/Stadion.

Nach einem kurzen Fußmarsch erreichte die 24-köpfige Gruppe den mittlerweile 133 Jahre alte Zoo. Einen Teil der über 5000 Tiere konnten die begeisterten Sekundarschüler sich in Freigeländen, Häusern sowie Aquarien und Terrarien ansehen.

 


Die beiden Sehenswürdigkeiten der Stadt Wuppertal haben bei den 11-13-jährigen Schülerinnen und Schüler einen großen Eindruck hinterlassen.