Anfang März überreichte Schulleiterin Gabriele Ulbrich Schwimmabzeichen an die Schülerinnen und Schüler der Klasse 5b.

Insgesamt konnten von den Schülerinnen und Schülern 22 Schwimmkompetenzen auf verschiedenen Niveaus nachgewiesen werden.



6 Kinder schafften das Frühschwimmer-Zeugnis (Seepferdchen) und 13 Kinder wurden mit dem deutschen Jugendschwimmabzeichen in BRONZE ausgezeichnet.

Carina Dietrich, Kimberly Potthoff und Kerem Aydogan durften sogar das deutsche Jugendschwimmabzeichen in Silber in Empfang nehmen.
Die drei Fünftklässler machten einen Startsprung und schwammen 400m, davon 100m in Rückenlage, tauchten 10 m weit, holten aus 2m Tiefe Gegenstände an die Wasseroberfläche, sprangen vom 3-m-Brett und verschafften sich Kenntnisse über Baderegeln sowie Selbstrettung.

Große Freude entstand bei den Klassen- und Fachlehrern angesichts dieser großen Ausbeute an Leistungsnachweisen.

F.d.R. Jürgen Schlebach