Zwei Tischtennisplatten, zwei Basketballkörbe: Mehr hatte der Schulhof der Hauptschule am Eppmannsweg nicht zu bieten. Jetzt ist aus der grauen Asphaltfläche ein bunter Spiel-, Bewegungs- und Kletterparcours geworden, Kleinspielfelder für Fußball und Basketball inklusive.

Schulhof macht Stadterneuerung in Hassel sichtbar WAZ.de

Zwei Tischtennisplatten, zwei Basketballkörbe: Mehr hatte der Schulhof der Hauptschule am Eppmannsweg nicht zu bieten. Jetzt ist aus der grauen Asphaltfläche ein bunter Spiel-, Bewegungs- und Kletterparcours geworden, Kleinspielfelder für Fußball und Basketball inklusive.

Schulhof macht Stadterneuerung in Hassel sichtbar | WAZ.de - Lesen Sie mehr auf:
http://www.derwesten.de/staedte/gelsenkirchen-buer/schulhof-macht-stadterneuerung-in-hassel-sichtbar-id10819797.html#plx1409449419
Zwei Tischtennisplatten, zwei Basketballkörbe: Mehr hatte der Schulhof der Hauptschule am Eppmannsweg nicht zu bieten. Jetzt ist aus der grauen Asphaltfläche ein bunter Spiel-, Bewegungs- und Kletterparcours geworden, Kleinspielfelder für Fußball und Basketball inklusive.

Schulhof macht Stadterneuerung in Hassel sichtbar | WAZ.de - Lesen Sie mehr auf:
http://www.derwesten.de/staedte/gelsenkirchen-buer/schulhof-macht-stadterneuerung-in-hassel-sichtbar-id10819797.html#plx1409449419

„Wir sind mehr als nur zufrieden“, leuchteten am Samstag die Augen von Gabriele Ulbrich, Leiterin der Sekundarschule Hassel. Und das passte zum Anlass, denn das 2. Hasseler Winterleuchten war ausgesprochen gut besucht.

Startschuss für den Advent in Hassel | WAZ.de

Seit dem Schuljahr 2012/2013 unterstützen das Land Nordrhein-Westfalen und die Bertelsmann Stiftung Schulen im Umgang mit Heterogenität. Eine der Schulen im Fortbildungsprojekt "Vielfalt fördern" ist die Sekundarschule Hassel in Gelsenkirchen.

Größer und kreativer soll es werden, das 2. Hasseler Winterleuchten der Sekundarschule Hassel. Die Verantwortlichen haben sich für die zweite Auflage Unterstützung ins Boot geholt: von der evangelischen Lukas- und der katholischen St.-Michael-Gemeinde.

Weiter

Größer und kreativer soll es werden, das 2. Hasseler Winterleuchten der Sekundarschule Hassel. Die Verantwortlichen haben sich für die zweite Auflage Unterstützung ins Boot geholt: von der evangelischen Lukas- und der katholischen St.-Michael-Gemeinde.

Hasseler Winterleuchten geht in die zweite Runde | WAZ.de - Lesen Sie mehr auf:
http://www.derwesten.de/staedte/gelsenkirchen-buer/hasseler-winterleuchten-geht-in-die-zweite-runde-id10032027.html#plx1419076395

Seit dem Schuljahr 2013/14 nimmt die Sekundarschule Hassel an dem Fortbildungsprojekt "Vielfalt fördern"
teil. Das besondere Bemühen der Schule, den unterschiedlichen Voraussetzungen und Potentialen im Unterricht
gerecht zu werden, wurde jetzt durch einen Leitartikel und einem Grußwort der Ministerin gewürdigt.